Anwaltskanzlei Dr. Busch & Kollegen, Rechtsanw�lte

Neues aus der Rechtsprechung

Unterhaltsames aus der Justiz



Zugegeben, es gibt selten Grund zu lachen. Inwiefern es gelingen wird, im Laufe der Zeit diese Seite zu füllen, wird sich zeigen müssen.


 
 
Aus einem Schreiben des AG Frankenberg an eine Staatsanwaltschaft vom 20.03.1996: "In obiger Sache werden Sie höflich um Geduld gebeten..."
 
 
 
Die Klägerin begehrt von der Beklagten mit Klage vom 03.08.2000 eine Kaufpreisforderung in Höhe von DM 714,51 nebst Zinsen vor dem AG Kaufbeuren, Zweigstelle Füssen...
 
 
 
Die Mandantin, eine GmbH, hatte zunächst einen Rechtsstreit vor dem AG Bad Bergzabern selbst führen wollen...